www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Tascha testet ♥: Milch und Honig Maske von Firmament [Produkttest]

Seiten

Mittwoch, 7. November 2012

Milch und Honig Maske von Firmament [Produkttest]


Ich bin ja ein absoluter Maskenfan, umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich letztens welche gewonnen habe!
Heute stelle ich euch eine Milch & Honig Maske von Firmament. 

Herstellerinfo:
"Firmament Milch & Honig Maske ist eine verwöhnende Intensivpflege für empfindliche Haut. Schon Cleopatra und Nofretete wussten um die Bedeutung der Milch, die zahlreiche kosmetisch wirksame Stoffe enthält. Sie spendet Feuchtigkeit, erhöht die Elastizität und beruhigt gereizte Haut. Honig unterstützt die harmonisierende Wirkung und hält die Haut geschmeidig. Das in der Rezeptur enthaltende Schutzvitamin E bewahrt die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut spürbar verwöhnt und samtweich an. "

Anwendung:
In einer dieser Verpackungen wie auf dem Bild, sind zwei "Päckchen" enthalten. Die Maske hat eine verhältnismäßig sehr dünne Konsistenz und riecht sehr angenehm nach Milch und Honig. Ich hatte teilweise den Eindruck, dass der Inhalt der kleinen Päckchen kaum reicht, weil  die Maske eben wirklich so dünn ist, aber am Ende war doch gut alles bedeckt. Es hätte aber nicht mehr für die Halspartie gereicht.
Wirkung:
Als ich die Maske dann aufgetragen hatte, fing es nach einer Minute an zu kribbeln. Es hat mich nicht weiter gestört, da ich solches Prickeln schon von Heilerdenmasken kenne. Nach ca. 3 Minuten wurde das Prickeln immer mehr zu einem brennen und nach 5 Minuten konnte ich es nicht mehr aushalten und musste die Maske abspülen. Es wäre definitiv eine allergische Reaktion, und hätte ich es nicht so schnell abgemacht, hätte ich am nächsten Tag wie ein Streuselkuchen ausgesehen.
Witzigerweise muss ich trotzdem sagen, dass meine Haut sich nach dem waschen wie gut eingecremt angefühlt hat. Trotzdem habe ich dann auch mit Reinigungsmilch alles endgültig abgetragen, da ich Angst hatte, dass meine Haut weiterhin allergisch reagieren könnte.
Natürlich war ich enttäuscht, das war das erste Mal, dass ich auf eine Gesichtscreme so reagiert habe. Meine Haut war noch ein paar Stunden später gereizt.

Fazit:
Aufgrund der Reaktion meiner Haut kann ich hier natürlich keine Weiterempfehlung machen. Ich würde Personen, die generell sensible Haut haben, sofort davon abraten diese Maske zu benutzen, und normale Hauttypen müssen es halt selber einschätzen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Maske pflegend wirkt, meine Haut war schon von den 5 Minuten weich, aber das ist nebensächlich wenn die Haut gefühlt in Flammen steht.


Bis die Tage :)

Klick:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen