www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Tascha testet ♥: Januar 2013

Seiten

Donnerstag, 31. Januar 2013

Thomy Gratinsaucen für Schinken-Nudel-Auflauf


Hier nun zu meinem dritten Teil meiner Testserie zu den THOMY Gratinsaucen. Habt ihr Interesse an den anderen Saucen, dann schaut doch schonmal bei den Berichten vorbei: Gratinsauce für Lachsgratin und Kartoffelgratin-Sauce!
Ich habe mich jetzt dem Schinken-Nudel-Auflauf gewidmet! Ich esse generell sehr gerne Schinken-Nudel-Auflauf, weil es es schnell geht und gut satt macht. Mal gucken, wie sich diese Soße gegenüber meiner Standard-Soße macht!





Das sagt der Hersteller:
"THOMY Gratin Sauce ist eine fix und fertig gewürzte, flüssige Sauce, die geschmacklich auf das Nudel-Schinken-Gratin abgestimmt ist. Ohne die Zusatzstoffe: Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe."


Die Zubereitung:
Hier war die Zubereitung des Menüs mal wieder sehr einfach! Ein paar Nudeln, in diesem Fall 125g, in kochendem Wasser bissfest werden lassen, wie beim normalen Nudeln machen. Dann die Nudeln ab in die Auflaufform und noch 125g Kochschinken kleingeschnitten drüber gegeben. Natürlich dann noch die THOMY Gratinsauce für Schinken-Nudel-Auflauf gleichmäßig verteilt. Dann in den Ofen geschoben, 30 Minuten gewartet uuund fertig!


Das Ergebnis:
Ich muss zugeben, dass diese Soße meine eigene übertrifft! Die Sauce passt so gut zu dem Schinken und hat eine sehr angenehme cremige Konsistenz. Die Würze ist so gut "abgeschmeckt", sodass ich nicht einmal mehr nachpfeffern oder salzen musste! Daumen hoch!

Dienstag, 29. Januar 2013

Redken Lockenserie - Testbericht veröffentlicht!

So ihr Lieben, auf beautytesterin.de wurde jetzt mein Testbericht zu der Curvaceous Locken-Serie von Redken veröffentlicht. Ich habe sehr, sehr ausführlich berichtet, ihr solltet auf jeden Fall mal einen Blick drauf werfen, gerade die Lockenträgerinnen unter euch!

Zum angucken klickt einfach HIER!

Gern könnt ihr eure Meinung zu dem Bericht auf beautytesterin.de einen Kommentar schreiben, wenn ihr dort Mitglied seid. Ansonsten schreibt eure Meinung doch gern hier drunter!

Liebste Grüße!

Sonntag, 27. Januar 2013

Thomy Gratinsauce für Lachs-Gratin

Im Rahmen meines Gratinsaucen-Testprojekt mit Thomy, habe ich mich an den Lachsgratin rangewagt. Auch hier gibt es wieder ein leckeres Ergebnis!











Das sagt uns der Hersteller:
THOMY Gratin Sauce ist eine fix und fertig gewürzte, flüssige Sauce, die geschmacklich auf Lachs-Gratin abgestimmt ist. Ohne die Zusatzstoffe Geschmacksverstärker, Farbstoffe und 
Konservierungsstoffe."

Die Zubereitung:
Die Zubereitung war mal wieder mehr als einfach! Einfach ein bisschen Lachs geholt, 250g sind empfohlen, und taut ihn auf. Dann die Thomy Gratinsauce für Lachsgratin über den Lachs geben und in den Ofen damit. 30-40Minuten im Ofen lassen und dann servieren. Ich habe nebenbei noch Reis gemacht.


Das Ergebnis:
Das Lachsgratin hat uns von allen Gratinsaucen am allerbesten geschmeckt. Die Sauce passt wirklich perfekt zum Fisch, ist ordentlich gewürzt und was ich besonders toll finde, dass ich bis jetzt bei den Gratinsaucen nie nachwürzen musste. Das ist echt top!

Freitag, 25. Januar 2013

Mmhhh - Thomy Gratinsauce für Kartoffelgratin

Ich darf über die Insider die Thomy Gratinsaucen ausprobieren, das sind so kleine Gratinsaucenpacks, die man dann über seine Zutaten geben kann.
Als erstes war die Gratinsauce für Kartoffelgratin dran!

Montagsessen:

Die Zubereitung:
Netterweise wurden zu den Gratinsaucen gleich auch noch ein Heftchen mit ein paar Rezeptideen mitgeliefert und ich hab mich für den kartoffelgratin nach Elsässer Art als Montagsessen entschieden. Ich habe Kartoffeln geschält, und Zwiebeln und Speck im der Pfanne angebraten. Dann kamen die Kartoffeln samt Zwiebeln und Speck in die Auflaufform und dann die Thomy Gratinsauce für Kartoffelgratin darüber gegeben und noch mit ein wenig Creme fraîche verfeinert. Dann ab in den Öfen und nach einer guten halben Stunde war es dann fertig!

Das Ergebnis:
Die Bilder sehen zwar nicht super appetitlich aus, aber der Auflauf war sehr, sehr lecker. Was ich an der Soße besonders schätze, ist dass sie nicht so schwer ist und keineswegs wie eine Fertigsauce schmeckt. Sie passt perfekt zu den Kartoffeln!







Mittwochs-Essen

Die Zubereitung:
Diesmal habe ich mich für einen Kartoffelgratin mit Möhren und Frischkäse entschieden. Auch hier ging die Zubereitung recht einfach. Wieder Kartoffeln geschält und dann noch Möhren geschält und in Scheiben geschnitten. Ein wenig Frischkäse dann noch in der Auflaufform verteilen und die Sauce für Kartoffelgratin darüber gegeben. Anschließend habe ich noch ein wenig Streukäse drüber gegeben.

Das Ergebnis:
Auch dieser Auflauf war super lecker und hat meinem Freund und mir sogar noch besser geschmeckt, als der nach Elsässer Art. Ich kann hier nur wiederholen, dass die Gratinsauce perfekt zu den Kartoffeln und auch Möhren passt. Der Auflauf liegt nicht schwer im Magen und wurde gierig verschlungen.




Fazit:
Also von der Thomy Gratinsauce für kartoffelgratin bin ich schonmal sehr überzeugt. Einfach ein tolles Produkt und kann ich vom geschmacklichem definitiv weiterempfehlen.




Sonntag, 13. Januar 2013

Coming soon!

Im laufe der Weihnachtszeit sind bei mir ein paar Projekte eingetrudelt, welche ich euch dann noch vorstellen möchte! Hier eine kleine Vorschau was euch erwartet!


Mein Kochexperiment mit den Gratinsaucen von Thomy!

Das Testergebnis zu der Facefinity All day Flawless 3 in 1!














Mein Bericht zu der Curvageous Locken-Serie von Redken!














Und zu guter letzt wird es eine Review zu dem neuen Nivea Stress Protect Deodorant geben.


Samstag, 12. Januar 2013

Unfreiwillige Winterpause

Hey hey, ihr Lieben, nein ich bin nicht tot :D
Leider wurde mir kurz nach Weihnachten das Internet gestrichen :( oh neeein! und bis zum 24. Januar werde ich auch kein Internet haben, weshalb hier ziemliche flaute herrscht. Ich versuch trotzdem jetzt ein paar neue Berichte zu veröffentlichen!

Bis bald :)