www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Tascha testet ♥: Astor Lippenstift Nude Kiss 313 [Produkttest]

Seiten

Dienstag, 28. Mai 2013

Astor Lippenstift Nude Kiss 313 [Produkttest]


So ihr Hübschen, es gibt mal wieder einen kleinen Produkttest, diesmal zu einem ganz simplen Lippenstift von Astor.
Ich muss zugeben, dass ich sehr selten Lippenstift trage, da ich das Gefühl auf den Lippen eher unangenehm finde, aber da es jetzt so herbstlich und winterlich draußen ist und von allen Seiten so tolle Inspirationen auf mich einrieselten, wollte ich dann doch einen herbstlichen Lippenstift. Ich dokumentier hier mal mein Ergebnis, dieser Produkttest wird jetzt nicht endlos ausführlich sein, da ich finde, dass bei Lippenstifte es nicht so viele wichtige Einzelfaktoren gibt wie jetzt zum Beispiel bei Lebensmitteln oder Cremes, etc. Also, los geht's!
Anwendung:
Die Anwendung dieses Lippenstifts war sehr angenehm, die Farbe lässt sich ganz einfach auf den Lippen verteilen mit nur ein bis zwei Zügen.

Das Farb-Ergebnis:
Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, handelt es sich hier bei einer eher unauffälligen rot-braunen Farbe. Auf den Lippen aufgetragen, entsteht nicht die selbe Farbe wie beim Stift, sondern gibt den Lippen einen, nunja, Farbstich, in welche Richtung er geht ist für mich eher schwierig zu definieren. Auch wenn das Ergebnis ein wenig anders als erwartet war, gefiel mir die Farbe sehr gut. Ein weiterer unerwarteter Effekt war ein leichtes Glitzern auf den Lippen, was aber meinen Lippen ein gewisses Volumen verliehen hat.

Tragekomfort:
Leider hat sich hier wieder dasselbe Übel bestätigt, dass ich sonst von Lippenstiften kenne. Kaum trage ich den Lippenstift ein paar Minuten, schon fängt es an staubtrocken zu werden. Ein Blick in den Spiegel, und schon seh ich, wie die Farbe sich an kleinen Schüppchen auf der Lippe festhängt und das Ergebnis sieht eher krisselig aus.
Mit Astor Nude Kiss 313
Zudem hält der Lippenstift bei mir echt nicht mal eine Stunde aus.
Vorher- Ohne Lippenstift
Fazit:
Die Farbe gefällt mir gut, aber das Gefühl auf den Lippen ist sehr unangenehm und wirklich Leistung erbringt dieser Lippenstift echt nicht. Ich bin ein wenig enttäuscht, wahrscheinlich muss ich nächstes mal ein wenig tiefer ins Portemonnaie greifen um einen zusätzlichen Pflegeeffekt zu bekommen? 
Ihr könnt mir gerne eure Meinung zu dem Thema dalassen, vielleicht auch eine kleine Empfehlung für einen guten pflegenden Lippenstift? :) Würde mich freuen!

1 Kommentar:

  1. Sieht toll aus, schön natürlich, nicht so angepinselt. Hast nun eine Leserin mehr, würde mich über Gegenverfolgung freuen. LG ROmy

    AntwortenLöschen