www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Tascha testet ♥: Luvos Heilerde Gesichtsmaske [Produkttest]

Seiten

Sonntag, 14. Oktober 2012

Luvos Heilerde Gesichtsmaske [Produkttest]

Die Konsistenz
Es gibt mal wieder ein Produkttest für euch. Heute trifft es die Heilerde-Gesichtsmaske von Luvos. Ihr könnt sie schon ab 80Cent bei Rossmann bekommen. Sonst benutze ich immer die Heilerde Peeling-Maske von Alverde und jetzt habe ich mal den Vergleich zu einer neuen Maske.


Das Auftragen:
Also das erste was klar auffällt, dass die Masse sehr dickflüssig ist. Das Auftragen war an sich ganz gut, nur gibt es immer mit solchen "Rausquetsch-Packungen" eine ziemliche Sauerei, finde ich. Der Geruch der Maske ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, riecht nach Ton meines Erachtens.
Nach dem Auftragen ist alles so ziemlich zugekleistert und fühlt sich ein wenig schwer auf der Haut an.
Halloween-Potenzial :D
Nach 15min tragen *bröckel*
Das Tragen: 
Die Maske fühlt sich die ganze Zeit ziemlich schwer an und nach und nach spürt man wie sich die Haut verhärtet. Teilweise hatte ich das Gefühl nichtmal richtig sprechen zu können, weil die Maske so spannte, aber das ist bei einigen Masken ja üblich. Wenn man jedoch spricht oder das Gesicht bewegt, fängt ab 10 Minuten die Masse zu bröseln, also schön vorsichtig dabei.

Das Ergebnis:
Nachdem ich die Maske säuberlich entfernt habe, es war natürlich schon wieder eine Sauerei, und alles gut abgetrocknet habe, hatte ich definitiv einen frischen Teint und weiche Haut. Ich muss zugeben, dass meine Haut nicht so weich war, wie von anderen Masken, aber eine gute Eigenschaft von Heilerde ist ja auch, dass sie die Entzündung (z.B. Pickel) aus der Haut zieht, was ich beim Tragen auch gespürt habe. Also normalen und fettigen Hauttypen kann ich es empfehlen, bei trockenen Hauttypen bin ich mir nicht sicher, ob die Erde vielleicht nicht doch zu viel Flüssigkeit entzieht.
Ich habe auch schon öfters gelesen, dass mehrere unter euch so eine Maske nur gezielt auf Unreinheiten auftragen, meiner Meinung nach eine tolle und nachhaltige Alternative.
Ich werde mir aber sicherlich noch ein, zwei Packungen kaufen und gucken wie das Produkt auf lange Dauer wirkt.
Wenn ihr Fragen habt oder Erfahrungen teilen wollt, dann schreibt doch bitte gern ein Kommentar.

Helft mir bei Dshini mit nur einem kleinen Klick:

Kommentare:

  1. Dein Blog ist sehr schön :) ich freue mich auf weitere Posts :)

    schönen Sonntag noch

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin neuer Leser deines Blogs. Vielleicht gefällt dir mein Blog auch. Würd mich freuen, wenn ich dich auch als mein Leser begrüßen darf :)

    http://traumelinchen-produkttest.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nicht lecker aus:D Du machst echt tolle Tests! Weiter so♥
    Lust mir zu folgen? Gewinnspiel läuft auch gerade, mach doch mit!:-)
    http://sweet-kisses-lie.blogspot.de

    Lg

    AntwortenLöschen