www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Tascha testet ♥: Essence "my base" [Produkttest]

Seiten

Sonntag, 23. September 2012

Essence "my base" [Produkttest]

Ich habe die Base "my base" von Essence von einer Bekannten geschenkt bekommen und da dachte ich mir, dass ich sie für einen kleinen Produkttest benutze! Normalerweise hole ich mir selten solche Bases in solch einer Preisklasse, da ich schon recht häufig enttäuscht wurde.
Ich teste diesmal folgende Kategorien:
- Anwendung + Hautgefühl (max. 3Punkte)
- Abdeckkraft (max. 3Punkte)
- Aussehen (max. 4 Punkte)
Total: 10 Punkte



Das erzählt uns der Hersteller über das Produkt:
"Die perfekte Basis vor dem make-up. kaschiert, spendet Feuchtigkeit, verlängert die Haltbarkeit von Make-up und lässt die Haut strahlen. Den ganzen Tag lang. Teil der neuen „my base“-Linie."

Anwendung + Hautgefühl (1/3 Punkte)
Die Base wird mit einer Dosierpumpe auf die Hand gegeben. An sich eine gute Idee, jedoch musste ich schon nach dem zweiten Mal ganz doll schütteln und pumpen, damit etwas rauskommt. Leider nicht optimal. Die Creme lässt sich leicht auftragen und verteilen. Kurz nach dem Auftragen entstand bei mir immer ein leichtes Ziehen und Brennen, was aber nach einer Minute zum Glück vorbei ging. Den Tag über hat sich die Haut sehr weich und gepflegt angefühlt.

Abdeckkraft (2/3 Punkte)
Die Foundation hat gut abgedeckt, zwar nicht hundert prozentig, aber genug als, dass ich es in dem Punkt als eine gute Basis beschreiben würde.

Aussehen (2/4 Punkte)
Für mich der wichtigste Punkt: Wie sieht die Foundation aus? Verfärbt sie sich? Passt sie sich dem Hautton an?
Also in dem Punkt ist die Foundation ein wenig schwierig. An sich sieht die Baseß gut aus, sie passt sich dem Hautton gut an. Da es sich um die "Illuminating Make-up base" handelt, sind Glitzerpartikelchen in der Foundation enthalten. Es soll ein natürlicher Schimmer entstehen, aber für mich glitzert die Haut einfach zu stark im Sonnenlicht und sieht unnatürlich aus, mit oder auch ohne Foundation drüber. Außerdem habe ich leider feststellen müssen, dass nach ca. 2 Stunden tragen die Farbe etwas in den Orangeton geht.

Ergebnis: 5 von 10 Punkte

Ich denke, dass bei diesem Produkt jeder für sich entscheiden muss, ob es für ihn was ist. Ich selbst werde diese Base nicht mehr benutzen, weil ich einfach zu viel glitzere und Angst habe, dass sich doch der Ton ein wenig ändert. Gibt es hier wen, der die Base regelmäßig benutzt?

Bald mache ich einen Bericht zu meiner aktuellen Foundation & Base ( vom BodyShop!).
Bis dann, ihr Hübschies!


Hilf mir mit einem kostenlosen Klick:

Kommentare:

  1. Hallöchen.

    Eines habe ich nicht ganz verstanden...
    Du schreibst hier die ganze Zeit "Foundation"..
    Aber handelt es sich nicht um eine Base?
    Also etwas, das man UNTER der Foundation trägt, damit die Foundation besser hält?

    Liebe Grüüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, danke :D Ich hau die Begriffe immer durcheinander, aber jetzt hab ich schnell alles überholt. Danke, danke :)

      Löschen