www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs Tascha testet ♥: Alverde Clear Peelingmaske Heilerde [Produkttest]

Seiten

Mittwoch, 26. September 2012

Alverde Clear Peelingmaske Heilerde [Produkttest]

Ich habe mir nun letztens bei dm eine Heilerdenmaske von dm gekauft, da ich bis jetzt schon oft gute 

Erfahrungen mit Heilerde gemacht habe und da meine Poren so gut wie immer verstopft sind dachte ich mir, dass eine schöne Maske mir gut tun würde. Hier ist es auch wieder angebracht nach Kategorien zu testen.
-Anwendung & Tragekomfort (max. 3Punkte)
-Peeling- & Reinigungswirkung (max. 4 Punkte)
-Hautbild (max. 3 Punkte)
Total: 10 Punkte!

Das sagt uns Alverde zu dem Produkt:
"Mit naturreiner Heilerde reduziert und beugt Unreinheiten sowie Hautirritationen vor. Traubensilberkerzenextrakt wirkt antibakteriell, adstringierend und porenverfeinernd. Die wertvollen Aktivstoffe öffnen verschlossene Poren.
Die milden Peelingkörnchen aus Aprikosenkernen befreien die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen. Der natürliche Schutzmantel der Haut wird gestärkt und sie erhält eine samt-zarte Ausstrahlung."

Anwendung & Tragekomfort (3/3 Punkte)
Wie ihr schon seht ist die Pellingmaske von Alverde in einer Tube, was das Dosieren und Auftragen viel einfacher macht, als bei den Tütchen-Packungen. Die Heilerde wird einfach so viel aufgetragen, bis eine gute Schicht auf der Haut liegt (man erkennt sofort wenn genügend drauf ist). Kurz nach dem auftragen fängt die Maske an zu härten und es gibt keinen Kleckerkram, deshalb volle Punktzahl hier!

*grusel* :D
Peeling- & Reinigungswirkung (3/4 Punkte)
Nachdem ihr die Maske 10 Minuten habt einziehen lassen, könnt ihr mit warmen Wasser und einem Wattepad die Schicht massierend abreiben bzw. abwaschen. Während der Massage wird die Haut nochmals gereinigt und gepeelt, wobei ich finde, dass das Peeling noch ein wenig intensiver sein könnte, aber wenn man ordentlich schrubbelt, dann geht auch den Mitessern an den Kragen!

Hautbild (2/3 Punkte)
Nachdem alles abgewaschen war, war meine Haut sehr rosig und weich. Jedoch sollte man sich auch um die Pflege danach kümmern, denn die Haut wird nach dem Peeling doch recht schnell leicht trocken. Deshalb überlegt euch vorher, was ihr als Feuchtigkeitsspender nach dem Peeling auf die Haut  macht. Es sollte nichts aggressives oder zu schweres sein, da ja in dem Zeitpunkt die Poren geöffnet sind und die Wirkstoffe eh stärker aufnehmen.

Ergebnis: 8 von 10 Punkte!

Mich hat die Maske auf jeden Fall überzeugt, mir gefällt es besonders, dass die Maske in der Tube ist und mittlerweile nach 5 Anwendungen immer noch nicht leer ist. Wer zu Mitessern und Pickeln neigt, sollte dieses Naturprodukt auf jeden Fall ausprobieren. Zudem ist es auch noch vegan!

Klick hier unten:

Kommentare:

  1. Dankeschön liebe Natascha <3 bei Masken bin ich vorsichtig geworden, die schlimmste hat mein Gesicht richtig feuerrot gemacht

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, ich hatte auch schon des öfteren allergische Reaktionen ;) ich dachte mir, dass ich das mit Naturkosmetik am ehesten umgehen kann :)

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt wirklich interessant. Momentan benutze ich noch ein anderes Produkt aber sobald es aufgebraucht ist probiere ich die Alverde Peelinmaske auch mal aus. :)

    AntwortenLöschen
  4. danke dir für dein Feedback :)

    und ebenfalls danke für den Bericht über die Maske. Hatte eine Zeit lang das Waschgel aus der Reihe und irgendwie konnte es mich leider nicht so ganz überzeugen aber vielleicht wäre die Maske ja was...Ich guck sie mir auf jeden Fall nochmal an :)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen